Berlin im Dezember

Berlin im Dezember

Mit Glück erstrahlt Berlin schon im glitzernden Schnee... Zeit für seelenstreichelnde Unterhaltung in der doch so oft hektischen Zeit vor den Festen des Jahres.. Zeit auch das gewesene Jahr Revue passieren zu lassen .. daher möchte ich an den Welt Aids Tag am 01.12.2016 erinnern zu dem es diverse Veranstaltungen in Berlin geben wird.

Zeit der Weihnachtsmärchen für die gesamte Familie - hier sei Cinderella als Musical im geschichtsträchtigen Theater am Kudamm sehr empfohlen – auch noch ein Mal die Gelegenheit den alten Standort zu verabschieden – denn es ist beschlossen es wird umgezogen ... schade.

„Ein Märchenprinz und eine Traumprinzessin, ein singender Kürbis und tanzende Zuschauer: Das seit seiner Uraufführung 2004 viel umjubelte Musical Cinderella - aus der Feder des bekannten Kindertheaterautors Christian Berg - ist eine fantasievolle und originelle Adaption des Grimmschen Märchenklassikers, der bereits Generationen von Kindern in aller Welt begeisterte. In der Musicalfassung des weltberühmten Aschenputtel-Stoffs werden Jung und Alt zum Mitmachen, Mitsingen und Mittanzen aufgefordert. Unterstützt von einem jungen und jung gebliebenen Publikum erzählen die Schauspieler das Märchen von Cinderella auf besondere, ganz neue Art und Weise - mit fliegenden Kostümwechseln, bunten Charakteren und packenden Songs“ so die Intendanz des Hauses. www.komoedie-berlin.de

Ein anderer weihnachtlicher Klassiker  durchaus für die nachdenkliche Zeit anregend wird im Admiralspalast ab dem 22.12.2016 gegeben.  Der kleine Prinz immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens: Kategorie besonders wertvoll und bereits von mehreren 100 000 Besuchern in Berlin gesehen. www.eventim.de

Ebenso im Admiralspalast kommt eine legendäre Größe zurück nach Berlin. Vom 01.-03.12. 2016 gibt sich Hermann van Veen die Ehre mit seinen Worten „Dieses Motto passt außergewöhnlich gut zu meinem Alter. Es war und wird auch immer die wichtigste Entscheidung meines Lebens bleiben, ob ich mich einfach nur fallen lasse oder aktiv springe. Bei Problemen habe ich mich immer dafür entschieden, zu springen und eine Lösung zu finden“. gibt er einen sicherlich guten Rahmen für einen besonderen Abend.

Ein Berliner Insider Tipp ist sicher auch der Besuch der Märchenhütte im Monbijoupark ... hier sind die Karten leider sehr schnell vergriffen www.maerchenhuette.de  

Musikalisch ist wie gewohnt in der Stadt der Berliner Bär los... von Poprentnern wie Caught in the Act... die nach 18 Jahren Ihr erstes gemeinsames Konzert im PBHF Club am 03.12.2016 geben - bis zum Musical um Doris Day  „ Day by Day“ interpretiert von Angelika Milster im Schlosspark Theater ist für jedes Herz etwas dabei www.schlossparktheater.de   

 

Aber unsere Herzen richten sich doch eher in Richtung Weihnachtsmusik – leider gibt es für das legendäre Weihnachtssingen im Stadion von Union Berlin keine Karten mehr... dafür kräftig mitbrummen beim Bolschoi Don Kosaken Chor am 18.12.16 im Konzerthaus Berlin www.konzerthaus.de oder ekstatisch mit jubilieren bei den zahlreichen Gospelevents in der Stadt. Hier lege ich Ihnen die Konzerte von Donna Brown & the Golden Gospel Pearls in der stimmungsvollen Apostel Paulus Kirche sehr an Ihre Herzen –  seit 25 Jahren ist diese Konzertreihe Kult und der Kirchenvorstand freut sich immer wieder über ein überfülltes Haus.www.goldengospelpearls.de

Ohne Gesang seien Ihnen die stimmungsvollen Weihnachtskonzerte im Schloss Charlottenburg empfohlen und danach einen Rundgang auf dem schönsten Weihnachtsmarkt der Stadt um eben jenes.

Eine Unterhaltung besonderer Art bieten die Chippendales am 02. & 03.12.16 im Tempodrom -  unter dem Motto Break The Rules wird traditionell nur Damen der „Blick mehr“ gestattet.

Eine andere Art von Zirkus für die gesamte Familie ist der alt bekannte Weihnachtszirkus von Roncalli ab dem 16.12.2016 auch im Tempodrom www.roncalli.de

Die Perlen der Kleopatra von Oscar Strauss, Operette in drei Akten ----  sicherlich das klassische Highlight des Dezembers, eine Inszenierung von Barry Kosky strahlt ja schon für Genialität – Schauspiel Größen wie Dagmar Manzel und Dominique Horwitz bürgen für einen großen Erfolg. Am 03.12.2016 hat diese Neuproduktion mit einem Libretto von Julius Brammer und Alfred Grünwald Premiere….  Karten sichern!!! www.komische-oper.de

Sollten Sie Ihren Lieben gerne ein Pferd zu Weihnachten schenken wollen, so empfiehlt sich der Besuch der Hippologica vom 15.- 18.12.16 in der Messe Berlin … hier dreht sich alles um Rappe und Co. www.hippologica.de

Freunde der Botanik treffen sich im zauberhaften Chrithmas Garden Berlin im Botanischen Garten www.chrithmas-garden.de Sehr romantisch….

Das Jahr neigt sich zum Ende was tun zum Jahreswechsel??

Berlin bietet 100te von tollen Veranstaltungen… ob Millionen umarmen am Brandenburger Tor oder ein stilvolles Dinner mit Aussicht… starten sollten Sie mit dem traditionellen Sylvesterlauf auch Pfannkuchenlauf genannt  www.berliner-sylvesterlauf.de. Meine Empfehlung für dieses Jahr ist allerdings Desirée Nick mit Ihrer Show -  „I feel betta with Lametta“ - um 23 Uhr im Theater am Kurfürstendamm... davor etwas Feines speisen und danach sich dem Treiben des alten Westens hingeben www.komodie-berlin.de

Geschätzte Leser von Herzen wünsche ich Ihnen eine schöne, stimmungsvolle Weihnachtszeit und einen Jahreswechsel den Sie sich erträumen in unserer wunderbaren Stadt!

Ihr Hagen Hoppenstedt

 

PS: Haben Sie schon Ihre Gans to Go bestellt? Mehr Informationen finden Sie hier.

Zurück

Tag Cloud