Berlin-Highlights im Februar

Zu dieser Jahreszeit finden die meisten Großereignisse drinnen statt. Trotzdem zeigen sich im Februar traditionell zahlreiche nationale und internationale Stars mitten in der Stadt – mit ganz besonderen Momenten unter blauem Himmel, auf rotem Teppich.

Transmediale (2. - 7. Februar)

Festival für Medienkunst und digitale Kultur

TransmedialeAusstellungen, Konferenzen, Workshops, Performances und Screenings: Bei seinem jährlichen Festival präsentiert die transmediale etwa 20.000 Besuchern ein breites Spektrum multimedialer Kunstformen. Die transmediale ist ein Projekt der Kulturprojekte Berlin GmbH in Zusammenarbeit mit Haus der Kulturen der Welt. In diesem Jahr möchten sie unter dem Schwerpunkt „Conversation Piece“ einen „kritischen Blick auf die Konversation an sich werfen und das Format des postdigitalen kulturellen Events neu denken“. http://2016.transmediale.de

Foto: © Transmediale / Eastern Bloc & Luce Moreau

Fruit Logistica (3. - 5. Februar)

Internationale Fachmesse für Gemüse- und Früchtemarketing

Fruit Logistica

Vom Global Player bis zu kleinen Anbietern, vom Produzenten über Logistik-Dienstleister bis hin zum Ausbilder: Knapp 3.000 Unternehmen machen die Fruit Logistik zum führenden internationalen Branchentreffen der Fruchthandelswelt. 2015 kamen 65.000 Fachbesucher, um einen Überblick über aktuelle Trends zu erhalten und Kontakte zu knüpfen. Das diesjährige Partnerland ist Ägypten. http://www.fruitlogistica.de

 

 

Berlinale (11. – 21. Februar)

Besucherstärkstes Filmfestival der Welt

BerlinaleZur Berlinale sind 10 Tage lang die Augen der Weltöffentlichkeit auf Berlin gerichtet. Auf dem roten Teppich am Potsdamer Platz zeigen sich die bekanntesten Gesichter Hollywoods und Deutschlands beste Kinomacher. In diesem Jahr eröffnen die mehrfach preisgekürten Coen-Brüder mit ihrem neuen Film „Hail, Caesar!“ – Hauptdarsteller George Clooney hat sich in Berlin angekündigt!

 

Außerdem: Der Berliner Liebling Daniel Brühl in einer europäischen Koproduktion auf der Leinwand, die dreifache Oscar-Preisträgerin Meryl Streep als Jury-Präsidenten und Stars und wunderbare Streifen direkt vor unserer Haustür – der restaurierte Zoo Palast ist seit 2013 wieder Spielstätte der Berlinale.

 

Weitere Links und Termine zum Film-Februar in Berlin:

Teddy Award / Teddy Gala (20. Februar)
Seit 1987 verliehener Filmpreis für Filme mit schwul-lesbischem bzw. Transgender-Hintergrund.
http://teddyaward.tv

Berlin Independent Film Festival (10. - 17. Febrar)
Festival für europäische Low-Budget-Filme im Kino Babylon in Mitte.
http://www.berlinfest.com

 

WEINmesse (26. - 28. Februar)

Größte deutsche Besuchermesse für Weinliebhaber

Weinmesse Berlin

400 internationale Aussteller, jährlich mehr als 30.000 Besucher: Die WEINmesse Berlin ist die größte und erfolgreichste Besuchermesse ihrer Art in Deutschland. Die 23. Ausgabe findet zum zweiten Mal in der STATIONBerlin unter dem Motto „Wein, Land und Genuss“ statt: Neben Weinen können die Besucher auch Weinreisen und Literatur sowie Feinkost aus aller Welt entdecken. http://www.dwm.de/messen/weinmesse-berlin/

 

Im Februar gibt es Wein und Obst, aber Berlin ist auch für viele andere Branchen ein beliebter Treffpunkt: Die Tagungswirtschaft in Berlin wächst rasant. Lesen Sie mehr darüber in unserem Blog-Beitrag „Von MICE und Menschen".

 

Zurück

Tag Cloud