Hotel Palace Berlin in den Top 50-Rankings der Hoteliers und Sommeliers

Das Hotel Palace Berlin hat Grund zum Feiern: Unser Generaldirektor Michael Frenzel und unser Chefsommelier Hagen Hoppenstedt wurden von den Redaktionen des Schlummer und Schlemmer Atlas jeweils unter die „Top 50 Hoteliers 2017“ und „Top 50 Sommeliers 2017“ gewählt. Die Preisverleihung der Sommeliers fand am Montagabend im Hotel Palace Berlin statt. Wir freuen uns über diese tollen Auszeichnungen und sagen Herzlichen Glückwunsch!

Michael Frenzel ist seit fünfzehn Jahren für das Hotel Palace Berlin tätig und bekleidet seit August 2011 erfolgreich die Position des General Managers. Unter seiner Regie steht im Hotel Palace Berlin die besondere Gastfreundschaft eines Privathotels und der engagierte, persönliche Service im Mittelpunkt des Handelns. Das Hotel präsentiert sich derweil in neuem Glanz: 2016 wurden circa 3 Millionen Euro in das Zimmerprodukt investiert und auch die Suiten auf der neunten Etage erstrahlen in sehr unterschiedlichen neuem Glanz.

Hagen Hoppenstedt ist seit Dezember 2015 als Chef-Sommelier für den Weinkeller des Hotels verantwortlich. Die Karriere des gebürtigen Niedersachsen begann mit einer Ausbildung zum Koch - und Restaurantfachmann im Atlantic Hotel Kempinski in Hamburg. Danach folgten Stationen bei Spitzenadressen wie dem Hamburger Zwei-Sternerestaurant Haerlin und dem Hotel Adlon Berlin. Sein profundes Fachwissen über Wein, seine Service-Expertise sowie seine Liebe zum Detail unterstreichen Hagen Hoppenstedts Anspruch an eine jederzeit ehrliche, perfekte und unaufdringliche Servicequalität.

Zurück

Tag Cloud