Hygienekonzept im Hotel Palace Berlin

Hygienemassnahmen im Hotel

Liebe Gäste,

Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Um Ihnen die Auswahl Ihres Hotels im Herzen Berlins zu erleichtern, möchten wir Ihnen unsere verstärkten Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen mit dem vorliegenden Hygienekonzept näher bringen.

In unserem Hotel gelten grundsätzlich höchste Hygienestandards. Dazu gehören beispielsweise die Bereitstellung von Händedesinfektionsmitteln und regelmäßige Hygieneschulungen für unsere Mitarbeiter. Aufgrund der momentanen Situation, haben wir unsere Hygienemaßnahmen nochmals intensiviert, erhöht, verfeinert und ausgeweitet.

Wir haben zusätzliche Desinfektionsstellen und Wegeleitsysteme anhand von Bodenmarkierungen eingerichtet, Abstandregelungen gekennzeichnet, Masken- und Handschuh Pflicht für alle Mitarbeiter im Gastbereich sowie Plexiglastrennwände installiert. Außerdem wurden die Reinigungs- und Desinfektionsintervalle für besonders sensible Punkte und Oberflächen wie die Rezeption, Türklinken, Wasserhähne, Lichtschalter, Aufzüge etc. deutlich verkürzt.

Wir informieren uns tagesaktuell über erneuerte Hinweise und Handlungsempfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI), des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR), der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) sowie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BauA).

Sie dürfen sicher sein, dass die Einhaltung der Personal- und Händehygiene im Hotel Palace Berlin oberste Priorität hat.

Bitte finden Sie hier die aktuellen Öffnungszeiten für einige Bereiche des Hotels, diese können sich jedoch jederzeit wieder ändern:

Frühstück wird entweder nur in Ihrem Zimmer bzw. in einem vergrößerten Frühstücksbereich in einem Zeitfenster von je einer Stunde zu folgenden Zeiten serviert (Frühstücksfenster muss vorab an der Rezeption gebucht werden):

07:00 - 08:00 Uhr / 08:00 - 09:00 Uhr / 09:00 - 10:00 Uhr / 10:00 - 11:00 Uhr

Palace Terrasse (wetterabhängig) oder Lobby Lounge: täglich von 18:00 Uhr – 23:00 Uhr (Speisenangebot bis 22:00 Uhr)

House of Gin: Donnerstag – Samstag von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Room Service: täglich von 07:00 bis 11:00 Uhr & 18:00 bis 23:00 Uhr (Speisenangebot bis 22:00 Uhr)

1. MAβNAHMEN UND HYGIENEREGELUNGEN FÜR UNSERE MITARBEITER

Gemeinsam mit unserem Betriebsarzt haben wir für alle unsere Mitarbeiter, unabhängig davon, ob Sie in direktem oder indirektem Kontakt mit Ihnen, unseren Gästen sind, ein durchgängiges, klares und sicheres Hygienekonzept entwickelt. Unser Director of Quality & Training hat alle Mitarbeiter geschult und ihr Bewusstsein und ihre Konzentration auf die lückenlose Einhaltung unserer Vorschriften und praktischen Maßnahmen gestärkt.

Zu folgenden Leitlinien haben sich alle Mitarbeiter verpflichtet:

  • Jeder ist für die Anwendung der gesetzlich geltenden Vorschriften zum Tragen von Masken und die Einhaltung der Mindestabstände in öffentlichen Transportmitteln verantwortlich, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, zur Arbeit zu kommen.
  • Alle Mitarbeiter achten sorgfältig auf ihre Gesundheit und melden Symptome umgehend. Eine Arbeitsaufnahme erfolgt erst, wenn der Arzt den Zustand als unbedenklich einstuft. Im Zweifel werden die Mitarbeiter angewiesen, zu Hause zu bleiben. Das Personalbüro steht in engem Kontakt mit den Mitarbeitern.
  • Wir stellen allen Mitarbeitern Handschuhe und Masken zu Verfügung. Diese werden regelmäßig – je nach Tätigkeit – und häufig gewechselt.
  • Die Mitarbeiter wechseln täglich ihre Dienstkleidung.
  • In allen Bereichen sind Spender mit Desinfektionsmitteln angebracht. Die häufige Nutzung ist Pflicht. Hände müssen stündlich mit Seife und nach Anleitung gewaschen werden.
  • Hinweisschilder und Aushänge erinnern an die Einhaltung der Mindestabstände auch in den „Back-of-House“ Bereichen.
  • Meetings werden ausschließlich mit dem vorgeschriebenen Mindestabstand durchgeführt
  • Büros mit mehr als einer Person haben Trennwände aus Plexiglas.
  • Gemeinsam mit dem Betriebsarzt und der Berufsgenossenschaft haben wir Actionpläne mit Handlungsvorschriften und Abläufen für mögliche Infektionsszenarien entwickelt und trainiert. Jeder Mitarbeiter ist informiert.
  • Durch unser hausinternes digitales Extranet, kommunizieren wir mehrmals täglich über Neuerungen, Updates und erinnern an bereits bestehende Vorschriften.
  • Alle Arbeitsplätze, d.h. Flächen wie Böden, Schreibtische, Werkzeuge und Schreibgeräte werden permanent desinfiziert.
  • Mitarbeiterbereiche wie Umkleideräume und Spinde, Flure und Sanitärräume werden durch unser geschultes Reinigungsteam mehrmals täglich desinfiziert, gleiches gilt für Türklinken und Treppengeländer.
  • Wir haben für alle Arbeitsplätze die vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilungen erstellt und kontrollieren regelmäßig die Richtigkeit.
  • Alle vorgeschriebenen Mindestabstände werden eingehalten.
  • Die Mitarbeiter des Hotels arbeiten in klar definierten Teams zusammen, um mögliche Infektionsketten rekonstruieren zu können.

2. CHECK-IN UND CHECK-OUT

  • Unsere Rezeptionsmitarbeiter werden Sie über die vorgenommenen Maβnahmen und Vorkehrungen gerne informieren.
  • Um Ihnen ein leichtes, hygienisches und sicheres Check-In und Check-Out-Verfahren anbieten zu können, wurden einige zusätzliche Vorkehrungen getroffen wie Plexiglastrennwände, UV Boxen zum Desinfizieren von Zimmerkarten und Kugelschreibern, Wegeleitsysteme und kontaktlose Bezahlmöglichkeiten werden ausgebaut.
  • Handdesinfektionsständer sind in den öffentlichen Bereichen verfügbar und werden streng kontrolliert.
  • Sollten Vorgänge einen Kontakt benötigen, müssen Mindestabstände eingehalten werden. Wenn der Mindestabstand weniger als 1,5 m beträgt, muss in allen öffentlichen Bereichen ein Mund- und Nasenschutz getragen werden.

3. GÄSTEZIMMER

  • Bei der Zimmerreinigung werden wirksame Desinfektions- und Bleichmittel zur Vernichtung von Coronaviren verwendet, oft berührte Oberflächen speziell behandelt, Türklingen, Wasserhähne, Telefonhörer, TV-Fernbedienungen, Lichtschalter und Minibars nach der Reinigung zusätzlich desinfiziert.
  • Zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter bieten wir während des Aufenthaltes nur auf Nachfrage eine Zimmerreinigung an.
  • Alle Handtücher und Bettwäsche werden bei 90° Grad gewaschen und somit thermisch desinfiziert.
  • Badezimmer-Amenities, welche unseren Gästen zur Verfügung gestellt werden, werden zuvor gründlich desinfiziert und nach jeder Abreise komplett ausgetauscht.
  • In den Zimmern werden sämtliche nicht grundlegende Elemente entfernt, wie Kaffee-/ Teestationen, Zeitschriften, Broschüren, Kugelschreiber, Notizblöcke, Gästemappen oder Wäschebeutel.
  • Nach der Reinigung werden unsere Zimmer gründlich gelüftet und erst nach bis zu 48 Stunden wieder belegt (sofern es die Belegung zulässt).
  • Die Kapazitätsauslastung der Zimmer wird stark minimiert.
  • Unser Housekeeping-Personal arbeitet mit Masken und Handschuhen. Nach jeder Zimmerreinigung werden die Hände gründlich gewaschen; Handschuhe und Reinigungstücher gewechselt.

4. KONFERENZEN, RESTAURANTS & BARS

  • Es erfolgt eine Umstellung des Frühstücks von Buffet auf a la carte beziehungsweise ein kontinentales Frühstücksangebot im Zimmer (je nach Belegung).
  • Wir reduzieren unsere Kapazitäten um mindestens 1,50 m Abstandsregel einzuhalten. Wenn der Mindestabstand weniger als 1,5 m beträgt, muss in allen öffentlichen Bereichen ein Mund- und Nasenschutz getragen werden.
  • Es wird ausschließlich ein a la carte Service angeboten, Speisekarten werden über einen QR Code auf ihrem eigenen Endgerät abrufbar sein oder als Einwegkarte gestaltet.
  • Bezahlen wird komplett kontaktlos möglich sein.
  • Desinfektionsspender und definierte Laufwege sind eingerichtet.
  • Es werden keine Tischwäsche, Menagen oder Stoffservietten angeboten.
  • Gästedaten werden aufgrund der Nachvollziehbarkeit gesammelt und für 4 Wochen gespeichert. Anschließend werden diese gelöscht.
  • Kaffeepausen und Getränke werden nicht mehr als Buffets angeboten, sondern pro Platz eingedeckt
  • ein Mittagessen wird für Gruppen nur noch in Menüform in unserem Restaurant angeboten
  • Unser Restaurant beef 45 bleibt vorerst bis auf weiteres geschlossen
  • Das Servicepersonal arbeitet immer mit Mundschutz und wäscht/desinfiziert sich nach jedem Gästekontakt gründlich die Hände.
  • Der Zugang wird beschränkt.

 

5. UNSER SPA-, FITNESS- und POOLBEREICH (zur Zeit geschlossen)

  • Der Palace Spa Berlin (Pool- und Fitnessbereich) ist ab dem 5. August täglich von 07:00-11:00 Uhr und von 17:00 bis 21:00 Uhr für Hotelgäste geöffnet.
  • Die Kapazität des Pool- und Fitnessbereiches wurde nach hygienischen Maβnahmen beschränkt. Der Saunabereich bleibt weiterhin geschlossen. Pool (max. 8 Personen), Fitness (max. 6 Personen), Duschen und Umkleidekabinen (max. 2 Personen) sind unter Beachtung der Gesamtpersonenanzahl von maximal 20 Personen zugänglich.
  • Wer Krankheitssymptome aufweist, darf den Spa Bereich nicht betreten. Bitte tragen Sie bei Eintritt einen Mundschutz und desinfizieren sich die Hände. Zutritt nur unter Angabe der persönlichen Daten. Diese werden nach 3 Wochen vernichtet.
  • Wir bitten Sie den Spa mit dem in Ihrem Hotelzimmer vorhandenen Bademantel zu betreten sowie ein großes und ein kleines Handtuch pro Person aus Ihrem Zimmer mitzunehmen, da aus hygienischen Gründen im Spa Bereich keine Handtücher ausgegeben werden können. Bitte tragen Sie Badeschuhe im Spa- sowie festes Schuhwerk im Fitnessbereich.
  • In den Pool - und Massagebereichen werden höchste Hygienestandards eingehalten. Die Dienstleistungen werden im Rahmen der im Voraus getroffenen Sicherheitsvorkehrungen oder durch Benutzung von Einwegmaterial angeboten. Massagen nur auf Anfrage.
  • Alle Liegestühle und -utensilien werden täglich desinfiziert und gereinigt. Der Abstand zwischen den Liegestühlen am Hallenbecken wird gemäß der Sicherheitsabstand Regelung neu eingerichtet.
  • Das gesamte Personal, das mit diesen Dienstleistungen beauftragt ist, muss den Richtlinien für die Desinfektion vor und nach der Behandlung folgen und mit Masken arbeiten.
  • Alle Sportgeräte, Maschinen und Ausrüstungen in unserem Fitnessraum wurden in bestimmten Abständen neu eingerichtet und werden nach jeder Benutzung sofort desinfiziert.
  • Im Fitnessbereich muss intensives Ausdauertraining vermieden werden. Auf Körperkontakt und Hilfestellungen ist zu verzichten. Handtuchpflicht! Nur mit eigenem Handtuch trainieren (kein Handtuchverleih). Kleingeräte und Matten stehen nicht zur Verfügung, dürfen zur persönlichen Benutzung mitgebracht werden. Trainingsgeräte müssen vor und sofort nach Gebrauch desinfiziert werden. Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk.
  • Allgemeinbereiche wie Umkleidekabinen, Duschen, WC’s, Kleiderschränke und -schlüssel und alle Materialien wie benutzte Handtücher, Bademäntel, etc. werden gründlich gereinigt und desinfiziert. Diese Bereiche können weiterhin geschlossen bzw. nicht verfügbar sein.
  • Mindestabstand von 1,5 – 2 m muss eingehalten werden. Einhaltung der Niesetikette (Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch, nicht in die Hand).
  • Beachten Sie bitte die Hinweise des Personals.
  • Duschen Sie bitte vor dem Schwimmen und waschen Sie sich gründlich mit Seife.
  • Weitere Änderungen können jederzeit durch den Spa-Betreiber vorgenommen werden.