Berlin für alle im März!

Das Berliner Programm im März ist wieder vielfältig und bunt. Für jede und jeden ist das Richtige dabei. Hier gibt es eine kleine Berliner Auswahl für...

…Musikliebhaber:

Fans der Kelly Family können bei der Comeback-Tour in Erinnerungen der 1990er-Jahre schwelgen und wie früher alle Hits der musikalischen Familie mitträllern, am 2. März in der Mercedes-Benz Arena. Wer lieber auf rockige Musik aus Finnland steht, wird von Sunrise Avenue am 12. März an gleicher Stelle nicht enttäuscht.

Bei MaerzMusik – Festival für Zeitfragen wird aktuelle Musik in Beziehung mit dem Thema Zeit gesetzt. An zehn Tagen vom 16. bis 25. März werden rund 30 Veranstaltungen geboten, von Performances und Konzerten zu Installationen. Alle Werke und Projekte setzen sich mit Musik und Zeit auseinander, manche auf subtile, andere auf direkte Weise. Veranstaltungsorte sind unter anderem der Martin-Gropius-Bau, das Haus der Berliner Festspiele und die Berliner Philharmonie.

Klassischer geht es bei den Festtagen 2018 der Staatsoper vom 24. März bis 2. April zu. Die Wiener Philharmoniker und die Staatskapelle Berlin treten unter der Leitung von Daniel Barenboim auf. Außerdem werden die Opern Falstaff von Giuseppe Verdi und Parsifal von Richard Wagner inszeniert. Erstmals seit Jahren finden die Festtage wieder in der liebevoll sanierten Staatsoper Unter der Linden statt.

…Sportfans:

Am 27. März tritt die deutsche Nationalmannschaft zu einem Freundschaftsspiel gegen Brasilien im Olympiastadion Berlin an. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Nationen war 2014 im Halbfinale der Weltmeisterschaft, welches Deutschland überragend mit 7:1 gewann. Was wohl dieses Mal herausspringt?

Natürlich tritt auch Hertha BSC im März zu Heimspielen im Olympiastadion an. Am 10. März trifft die Elf von Pál Dardai auf den SC Freiburg und am Osterwochenende geht es gegen den VfL Wolfsburg um drei Punkte.

…Weltreisende:

Wer für dieses Jahr noch ein Urlaubsziel sucht, wird auf der ITB Berlin bestimmt fündig. Immerhin stellen sich hier hunderte Reisedestinationen aus mehr als 180 Ländern vor und werben um Besucher. Wie wäre es mit einem Kurztrip nach Mecklenburg-Vorpommern, einer Safari in Botswana oder ausgiebigen Ferien in Costa Rica?

Die, die gerne mal nach Irland reisen oder einfach gern feiern, freuen sich sicherlich auf den St. Patrick’s Day am 17. März. In Berlin gibt es reichlich Pubs zum Feiern, wie den Irish Pub im Europa-Center, den Oscar Wilde Pub in der Friedrichstraße oder das Celtic Cottage in Steglitz.

… Familien:

Bei Disney on Ice - Fantastische Abenteuer werden gleich vier Disneyfilme aufs Eis gebracht: Neben Elsa und Anna aus Die Eiskönigin laden Arielle, Lightning McQueen aus Cars und Buzz Lightyear aus Toy Story zu einer rasanten Fahrt auf Kufen ein. Vom 8. bis 11. März im Velodrom.

Am 28. März startet das traditionelle Berliner Frühlingsfest am Kurt-Schumacher-Damm. Ein Riesenrad, Achterbahnen, Autoscooter und Co. bringen Spaß für Groß und Klein. Und: Jeden Mittwoch ist Familientag mit speziellen Angeboten auf allen Karussells und Bahnen.

…Umweltbewusste:

Am 24. März um 20.30 Uhr heißt es bei der Earth Hour wieder eine Stunde lang Licht aus als Zeichen für den Schutz der Erde. In Berlin beteiligen sich unter anderem das Brandenburger Tor, das Rote Rathaus und der Funkturm.

Wir wünschen einen schönen März!

Zurück