Tipps für November: Veranstaltungen in Berlin

PERGAMON, Panorama von Yadegar Asisi mit Blick auf Burgberg, Visualisierung 2018 (c) asisi

Es wird kalt draußen, verbringen Sie im November daher mehr Zeit drinnen: im temporären Ausstellungsgebäude Pergamon, beim Jazzfest Berlin oder bei den Märchentagen. Oder trotzen Sie der Kälte und spazieren Sie durch den Christmas Garden Berlin und die Vielzahl an Weihnachtsmärkten.

Das Grand Opening des 55. Jazzfest Berlin steigt am 1. November im Haus der Berliner Festspiele. Nicht weniger als zehn Acts auf fünf Bühnen und sieben Stunden Programm gibt es beim „Haus of Jazz“ zu bestaunen. Bis 4. November geben 200 Musiker 35 Konzerte, unter anderem im A-Trane, Quasimodo und der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

Vom 3. bis 11. November finden die 31. Jüdischen Kulturtage statt. Konzerte, Lesungen und Theaterstücke, aber auch eine Club Night stehen auf dem Programm. Am 11. November spielen Ester Rada & Band das große Abschlusskonzert in der Synagoge Rykestraße.

Beim Bazaar Berlin vom 7. bis 11. November wird „Schönes und Nachhaltiges aus aller Welt“ präsentiert. In den Themenwelten World Market, Natural Living, Art & Style, Winter at Home und Fair Trade Market zeigen mehr als 500 Händler aus 60 Ländern Kunsthandwerk, Design und Naturwaren. Besondere Weihnachtsgeschenke sind hier sicherlich zu finden!

Das Motto der 29. Berliner Märchentage vom 8. bis 25. November lautet „Der goldene Faden des Schicksals“. Das Märchenfestival stellt dabei Geschichten von Macht und Ohnmacht in den Vordergrund. In der ganzen Stadt werden in Theatern, Schulen oder Buchhandlungen Texte zum Thema gelesen.

Bei der diesjährigen Langen Nacht der Hotelbars verzaubert das House of Gin Sie mit einem eigens für den Anlass kreierten Cocktail: dem Gin Cosmopolitan mit Zauberschnee, bestehend aus Himbeer-infused Bombay Sapphire Gin, Cointreau, Limetten und Himbeeren. Dazu können Sie auch Menüs im beef 45 buchen. Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

Gans to Go: Auch in diesem Jahr übernehmen wir die Zubereitung des Festtagsmenüs für Sie! Genießen Sie einen knusprigen Gänsebraten, hausgemachte Klöße, Rot- und Grünkohl sowie Bratapfel-Püree und traditionelle Bratensauce. Bestellbar vom 11. November bis 26. Dezember in Berlin.

Der Christmas Garden Berlin im Botanischen Garten zieht bereits zum dritten Mal Besucher in seinen Bann. Vom 15. November bis 6. Januar 2019 erstrahlen Bäume, Stauden und Bauwerke in farbenfrohen Illuminationen. Lassen Sie sich vom Zauberwald begeistern, gehen Sie auf dem Himmelspfad spazieren oder wünschen Sie sich etwas unter dem ‚Wishing Tree‘. Wenn Sie Tickets online kaufen, sparen Sie sich die Wartezeit an den Eingängen!

Am 17. November eröffnet das temporäre Ausstellungsgebäude PERGAMON. Meisterwerke der antiken Metropole und 360°-Panorama von Yadegar Asisi gegenüber dem Bodemuseum. Bis das Pergamonmuseum im Jahr 2023 komplett wiedereröffnet, werden hier Highlights aus der Antikensammlung sowie das Pergamonaltar-Panorama von Yadegar Asisi gezeigt.

Bald ist wieder Weihnachten! Traditionell eröffnen viele der großen Berliner Weihnachtsmärkte schon Ende November – dieses Jahr am 26. November. Glühwein, Lebkuchen und Geschenke gibt es dann auf dem Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg, der Winterwelt am Potsdamer Platz oder beim WeihnachtsZauber am Gendarmenmarkt.

Auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? In unserem Gutscheinshop finden Sie bestimmt etwas Schönes für Ihre Lieben – wie beispielsweise ein Gin Tasting im House of Gin oder einen Tag im Palace SPA. Zudem erhalten Sie dort Tickets für unsere STAY GOLD! Silvesterparty im House of Gin mit besten Drinks und Speisen und Live DJ.

Zurück