Datenschutzerklärung und Rechtliches

Wenn Sie unsere Website aufrufen, überträgt Ihr Browser technisch bedingt bestimmte Daten an unseren Webserver, um Ihnen die von Ihnen aufgerufenen Informationen zur Verfügung zu stellen. Um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen, werden dabei folgende Daten erhoben, kurzfristig gespeichert und verwendet:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Betriebssystem und dessen Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
  • Übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser, Sprache und Version der Browsersoftware

 

Darüber hinaus speichern wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen diese Daten für eine begrenzte Zeit, um im Falle unzulässiger Zugriffe bzw. Zugriffsversuche auf hiesige Server, eine Herleitung zu personenbezogenen Daten zu veranlassen (Art. 6(1)(f) Datenschutz-Grundverordnung).

1. Was sind Cookies

Auf dieser Website setzen wir so genannte „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Textdateien, die über Ihren Browser im Speicher Ihres Endgeräts abgelegt werden. Cookies speichern bestimmte Informationen (z.B. die von Ihnen bevorzugte Sprache oder Seiteneinstellungen), die durch Ihren Browser bei einem erneuten Besuch der Website an uns zurückgesendet werden können (abhängig von der Lebensdauer des Cookies). Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

2. Ihre Einwilligung vorausgesetzt

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wir verwenden optionale Cookies nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung (Art. 6(1)(a) Datenschutz-Grundverordnung). Sofern Sie zum ersten Mal unsere Website besuchen, erscheint auf unserer Website ein Banner, in welchem wir Sie um Ihre Einwilligung zur Verwendung von optionalen Cookies bitten. Erteilen Sie hierzu Ihre Einwilligung, speichern wir ein Cookie auf Ihrem Rechner und das Banner wird für die Lebensdauer des Cookies nicht erneut angezeigt. Danach, oder wenn Sie dieses Cookie zuvor aktiv löschen, wird das Banner beim nächsten Besuch unserer Website wieder eingeblendet, um Ihre Einwilligung erneut einzuholen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Auf dieser Website verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“).

Google analysiert in unserem Auftrag Ihre Nutzung dieser Website. Hierfür verwenden wir u.a. Cookies, die in der Cookie-Tabelle oben im Detail beschrieben sind. Die dabei von Google erhobenen Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (z.B. die verweisende URL, bei uns besuchte Seiten, ihr verwendeter Webbrowser, ihre Spracheinstellung, ihr verwendetes Betriebssystem oder Ihre Bildschirmauflösung) werden an einen Server von Google in die USA übertragen, dort gespeichert, analysiert und das Ergebnis uns in anonymisierter Form zur Verfügung gestellt. Ihre Nutzungsdaten werden dabei nicht mit Ihrer vollen IP-Adresse verbunden. Wir haben auf dieser Website die von Google angebotene IP-Anonymisierungsfunktion aktiviert, sodass das letzte Oktett (Typ IPv4) bzw. die letzten 80 Bits (Typ IPv6) Ihrer IP-Adresse gelöscht werden. Google ist zudem im EU-US Privacy Shield zertifiziert, sodass für Daten bei Google in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau hergestellt ist.

Sie können Ihrer erteilten Einwilligung zur Webanalyse jederzeit widersprechen, indem Sie das verfügbare Browser-Plugin von Google herunterladen. Diese Möglichkeit verhindert eine Webanalyse nur solange, wie Sie einen Browser nutzen, auf dem Sie das Plugin installiert haben bzw. solange Sie das Opt-Out-Cookie nicht löschen.

Weitere Informationen zu Google Analytics erhalten Sie in den Google Analytics Nutzungsbedingungen, in den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics sowie in der Google Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Über auf der Website bereitgestellte Kontaktformulare können Sie direkt mit uns in Verbindung treten. Sie haben dabei die Möglichkeit, uns insbesondere folgende Informationen mitzuteilen:

    Vor- und Nachname, Anrede

    Land

    Kontaktdetails (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer)

    Weitere Informationen zur Vertragserfüllung (z. B. Angebot für eine Tagung)

    Nachricht

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen über Kontaktformulare mitgeteilten Informationen für die Bearbeitung Ihres konkreten Anliegens und speichern diese auf internen Servern. Eine Löschung der Daten erfolgt, sobald wir eine E-Mail von Ihnen mit der Bitte erhalten haben. Diese richten Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@palace.de.

Wir binden externe Dienste oder Inhalte auf unserer Website ein. Wenn Sie einen solchen Dienst verwenden oder wenn Ihnen Inhalte Dritter angezeigt werden, werden technisch bedingt Kommunikationsdaten zwischen Ihnen und dem jeweiligen Anbieter ausgetauscht.

Darüber hinaus kann es sein, dass der Anbieter der jeweiligen Dienste oder Inhalte Ihre Daten für weitere, eigene Zwecke verarbeitet. Dienste oder Inhalte von Anbietern, die bekanntermaßen Daten für eigene Zwecke verarbeiten, haben wir nach bestem Wissen und Gewissen so konfiguriert, dass entweder eine Kommunikation für andere Zwecke als zur Darstellung der Inhalte bzw. Dienste auf unserer Website unterbleibt, oder eine Kommunikation erst dann stattfindet, wenn Sie sich aktiv dazu entscheiden, den Dienst zu verwenden. Da wir aber keinen Einfluss auf die von Dritten erhobenen Daten und deren Verarbeitung durch diese haben, können wir zu Zweck und Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten keine verbindlichen Angaben machen.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten entnehmen Sie daher bitte den Datenschutzhinweisen der jeweils datenschutzrechtlich verantwortlichen Anbieter der von uns eingebundenen Dienste bzw. Inhalte:

    Youtube (Videos)

    Google Maps

Wir erfassen niemals wissentlich personenbezogene Daten von Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Verhindern Sie als Elternteil oder Vormund, dass Ihre Kinder personenbezogene Daten ohne Ihre Genehmigung senden.

Zur Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir zum Teil spezialisierte Dienstleister ein. Unsere Dienstleister werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig kontrolliert. Sie verarbeiten personenbezogene Daten nur in unserem Auftrag und strikt nach unseren Weisungen auf der Grundlage entsprechender Verträge über eine Auftragsverarbeitung. Dies könnten Anbieter sein für Spa- und Restaurantservices innerhalb unseres Hotels, Zimmerreservierungen, Website-Hosting, Datenanalyse, Zahlungsabwicklung, Auftragserfüllung, Bereitstellung von IT-Diensten und zugehöriger Infrastruktur, Online Chat Funktionen, Kundenservice, E-Mail-Versand, Auditing und andere Dienstleistungen die für uns erbracht werden.

Ihre Daten werden zum Teil auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union („EU“) oder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verarbeitet, wo generell ein geringeres Datenschutzniveau herrschen könnte als in Europa. In diesen Fällen stellen wir z.B. über vertragliche Vereinbarungen mit unseren Vertragspartnern sicher, dass ein ausreichendes Datenschutzniveau für Ihre Daten gewährleistet ist, oder wir bitten Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung.

(1)   Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen, Hotel im Europa-Center Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

a) die Verarbeitungszwecke;

b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;

c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;

d) falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;

e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchs-rechts gegen diese Verarbeitung;

f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

g) wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;

h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

(2)   Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine inter-nationale Organisation übermittelt, so hat die betroffene Person das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

(3)   Der Verantwortliche stellt eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Für alle weiteren Kopien, die die betroffene Person beantragt, kann der Verantwortliche ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen. Stellt die betroffene Person den Antrag elektronisch, so sind die In-formationen in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofern sie nichts anderes angibt.

(4)   Das Recht auf Erhalt einer Kopie gemäß Absatz 1b darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen.

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen, Hotel im Europa-Center Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat die betroffene Person das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

(1)   Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen, Hotel im Europa-Center Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;

c) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder

d) die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

(2)   Wurde die Verarbeitung gemäß Absatz 1 eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten — von ihrer Speicherung abgesehen — nur mit Einwilligung der betroffenen Person oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Grün-den eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitglied-staats verarbeitet werden.

(3)   Eine betroffene Person, die eine Einschränkung der Verarbeitung gemäß Absatz 1 erwirkt hat, wird von dem Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Der Verantwortliche, Hotel im Europa-Center Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG, teilt allen Empfängern, denen personenbezogenen Daten offengelegt wurden, jede Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 16, Artikel 17 Absatz 1 und Artikel 18 mit, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Der Verantwortliche unterrichtet die betroffene Person über diese Empfänger, wenn die betroffene Person dies verlangt.

(1)   Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie einem Verantwortlichen, (Hotel Palace Berlin), bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und sie hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b beruht und

b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

(2)   Bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Ab-satz 1 hat die betroffene Person das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

(3)   Die Ausübung des Rechts nach Absatz 1 des vorliegenden Artikels lässt Artikel 17 unberührt. Dieses Recht gilt nicht für eine Verarbeitung, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

(4)   Das Recht gemäß Absatz 2 darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen.

(1)   Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche, Hotel im Europa-Center Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG, verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(2)   Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

(3)   Widerspricht die betroffene Person der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

(4)   Die betroffene Person muss spätestens zum Zeitpunkt der ersten Kommunikation mit ihr ausdrücklich auf das in den Absätzen 1 und 2 genannte Recht hingewiesen werden; dieser Hinweis hat in einer verständlichen und von anderen Informationen getrennten Form zu erfolgen.

(5)   Im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft kann die betroffene Person ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren ausüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

(6)   Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Falls Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, richten Sie bitte Ihr Anliegen an den unten genannten Ansprechpartner.

Kontakt

Für Ihre Anliegen zum Datenschutz kontaktieren Sie unseren Konzerndatenschutzbeauftragten unter folgender Adresse:

E-Mailadresse: Datenschutz@palace.de

 

Sie haben jederzeit das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde. Wenn Sie von Ihrem Beschwerderecht Gebrauch machen möchten können Sie dieses bei folgender Behörde:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Maja Smoltczyk

Friedrichstraße 219

10969 Berlin

Telefon: 030/138 89-0

Telefax: 030/215 50 50

E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Website veröffentlicht. Änderungen gelten ab ihrer Publikation auf unserer Website. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über gegebenenfalls erfolgte Aktualisierungen zu informieren.

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Haftung für Links Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Falls Sie unseren Newsletter abonniert haben, teilen wir Ihnen diesbezüglich mit, dass der Versand unseres Newsletters über einen Dienstleister (mailingwork GmbH, Birkenweg 7, 09569 Oederan OT Memmendorf) erfolgt und wir allein zu diesem Zweck Ihre E-Mail-Adresse an unseren Dienstleister weitergegeben haben. mailingwork verwenden diese Daten ausschließlich für die Zustellung unseres Newsletters. Bei der Anmeldung auf unserer Webseite zu unserem Newsletter werden Daten erhoben, die es uns gestatten, die Anmeldevorgänge nachweisbar zu gestalten. Hierzu speichert mailingwork den Zeitpunkt der Anmeldung und IP-Adressen.

mailingwork speichert alle Daten auf geschützten Servern in Deutschland. Sie können der Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten sowie deren Nutzung zur Zustellung unseres Newsletters jederzeit widersprechen. Dafür enthält jeder Newsletter einen Abmeldelink. Alternativ senden Sie eine formlose Nachricht mit dem Betreff „Abmeldung“ oder „Löschung“ an marketing@palace.de.

Außerdem weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) regelmäßig ungesichert erfolgt und daher Sicherheitslücken aufweisen kann, so dass die Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

Es ist nicht gestattet, die auf unserer Webseite veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung, Informationsmaterialien, Kettenbriefen, Spam und ähnlichem zu nutzen. Wir behalten uns rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Für die Teilnahme am vom Hotel Palace Berlin veranstalteten Online-Gewinnspielen gelten folgende Bedingungen:

1. Teilnahmeberechtigte/Teilnahme

Jeder Teilnehmer akzeptiert mit seiner Teilnahme diese Teilnahmebedingungen und alle ggf. bekannt gemachten besonderen Teilnahmebedingungen oder Regeln des Gewinnspiels. Die besonderen Teilnahmebedingungen oder Regeln veröffentlicht das Hotel Palace Berlin auf dieser Seite.

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Hotel im Europa-Center Verwaltungsges. mbH & Co. KG sowie deren damit verbundene Mitarbeiter und alle Personen, welche mit der Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren, auch Mitarbeiter von Partnern im Rahmen des Gewinnspiels. Gleiches gilt für Angehörige ersten und zweiten Grades dieser Personen sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft. Sollte trotz des Ausschlusses eine Teilnahme erfolgen, ist eine Gewinnausschüttung nicht möglich.

An dem Gewinnspiel nimmt teil, wer das jeweilige Gewinnspielformular des Veranstalters wahrheitsgemäß ausgefüllt, die Gewinnspielfrage richtig beantwortet (sofern vorhanden) und innerhalb des Gewinnspielzeitraums abgeschickt hat. Es ist nur die einmalige Teilnahme pro Person möglich. Eine Teilnahme nach Ablauf der Frist ist ausgeschlossen. Das Risiko der fristgemäßen Übermittlung des Formulars trägt der Teilnehmer. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang beim Veranstalter. Spätere Eingänge werden bei der Auslosung des Gewinners nicht mehr berücksichtigt, unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist. Der Veranstalter kann für jegliche technische Störungen, z.B. etwaige Ausfälle des Telefonnetzes oder Störungen der Server, die eine fristgerechte Teilnahme hindern, nicht verantwortlich gemacht werden.

Jeder Teilnehmer verpflichtet sich mit der Teilnahme, sich im Falle eines Gewinns in angemessenem Umfang für aufmerksamkeitsstarke und medienwirksame Gewinnübergabeaktionen und andere Presse- und Medienaktivitäten des Hotel Palace Berlin zur Verfügung zu stellen. Er erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Vornamens und dem Anfangsbuchstaben seines Nachnamens und des Wohnortes einverstanden (z.B. Online, Social Media Kanäle des Hotels, Newsletter etc.).

Das Hotel Palace Berlin hat das Recht, solche Teilnehmer von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, die den Teilnahmevorgang, das Gewinnspiel und/oder das Angebot manipulieren bzw. zu manipulieren versuchen, schuldhaft gegen Teilnahmeregeln verstoßen oder sonst in unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel und/oder den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, insbesondere durch Störung, Bedrohung und/oder Belästigung von Mitarbeitern des Hotel Palace Berlin oder von anderen Teilnehmern an dem Gewinnspiel. In solchen Fällen ist das Hotel Palace Berlin berechtigt, ausgezahlte Gewinne nachträglich abzuerkennen und zurückzufordern.

Ist zur Teilnahme die Erstellung und Übermittlung eines Werkes erforderlich (z.B. Foto, Video, schriftliche Bewerbung oder anderweitige Dateien etc.), erklärt sich der Teilnehmer mit der Teilnahme einverstanden, dass diese Werke vom Hotel Palace Berlin im Rahmen oder für Zwecke des betreffenden Gewinnspiels sowie für weitere Werbezwecke zeitlich, inhaltlich und räumlich unbegrenzt genutzt und veröffentlicht werden dürfen (z.B. auf Facebook, Internet, etc.) und dies ohne Zahlung eines Entgeltes an den Teilnehmer. Der Teilnehmer erteilt dem Hotel Palace Berlin insofern nicht exklusiv die erforderlichen Rechte am Werk. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass diese Rechteerteilung die Bearbeitung des Werkes (z.B. durch Teilauswertung, Aufbereitung, Zusammenfassung mehrerer Werke, etc.) beinhaltet und erklärt sich hiermit durch seine Teilnahme einverstanden. Sind mehrere Personen an der Erstellung des Werkes beteiligt (z.B. sichtbar, hörbar), so garantiert der Teilnehmer mit seiner Einsendung, dass alle beteiligten Personen ihm gegenüber das Einverständnis an der Übersendung und damit an der Einräumung der oben beschriebenen Rechte unwiderruflich versichert haben und insofern mit der Übermittlung des Werkes und der Rechteerteilung einverstanden sind. Weiterhin versichert der Teilnehmer bei der Erstellung des Werkes keine Rechte Dritter verletzt zu haben. Der Teilnehmer haftet insofern gegenüber dem Hotel Palace Berlin und stellt dieses gegenüber den Ansprüchen Dritter frei. Das Hotel Palace Berlin ist zur Veröffentlichung der übermittelten Werke nicht verpflichtet.

2. Gewinnermittlung/Gewinn

Unter allen Teilnehmern des Gewinnspiels wird der Gewinner nach Teilnahmeschluss per Losverfahren ermittelt, d.h. es findet eine zufällige Auswahl unter den Teilnehmern statt. Der Gewinner wird nach der Auslosung kontaktiert und erhält bei Sachgewinnen Informationen darüber, wie der Sachgewinn eingelöst werden kann. Wird ein Sachgewinn nicht innerhalb von drei Monaten abgeholt oder die Übersendung an den Gewinner ermöglicht, verfällt der Gewinnanspruch.

Für die Gewinnauskehrung erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass die hierfür notwendigen persönlichen Daten an einen Partner des Gewinnspiels, der die Preise zur Verfügung stellt, für diesen Zweck übermittelt werden.

Der Gewinner erhält den jeweilig benannten Preis. Eine etwaige An- und Abreise nach/von Berlin hat der Gewinner sowie die ernannte Begleitperson eigenverantwortlich und auf eigene Kosten durchzuführen. Diese ist nicht Gewinnbestandteil. Zusätzliche Leistungen (Minibar, PayTV, Abendessen, etc.) sind ebenfalls nicht im Gewinn enthalten. Eine Auszahlung des Gewinnwertes in Geld bzw. ein Umtausch des Gewinns ist ausgeschlossen. Dies gilt auch, sollten einzelne Leistungen des Gewinns nicht in Anspruch genommen werden. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.

Die in der Gewinnbenachrichtigung angegebenen Einzelleistungen werden von dem jeweiligen Veranstalter bestimmt. Öffnungs-/Besuchszeiten der Einrichtungen sind vom Teilnehmer selbst zu beachten. Änderungen im Hinblick auf Einzelleistungen des Veranstaltungsprogramms bleiben seitens Hotel Palace Berlin ausdrücklich vorbehalten.

Der Gewinner ist selbst für die rechtzeitige Benennung, Auswahl und Benachrichtigung der Begleitperson verantwortlich. Zu diesem Zwecke hat der Teilnehmer sicherzustellen, dass die Begleitperson den Inhalt dieser Teilnahmebedingungen zustimmend zur Kenntnis nehmen. Insbesondere sind die Begleitpersonen auf ihre Rechte zur Löschung oder Sperrung der personenbezogenen Daten hinzuweisen, gem. Nr. 4 dieser Teilnahmebedingungen.

3. Haftung

Gewinne, die von Kooperationspartnern bzw. Preissponsoren gestellt werden, bietet das Hotel Palace Berlin nicht in eigenem Namen sondern im Namen der Preissponsoren an. Der Veranstalter haftet nicht für Rechts- und/oder Sachmängel des Gewinns sowie bei Verletzung von absolut geschützten Rechtsgütern wie Leben, Körper und/oder Gesundheit. Die Haftung des Hotel Palace Berlin für die Richtigkeit der Aussagen im Rahmen des Gewinnspiels ist ausgeschlossen, es sei denn, das Hotel Palace Berlin bzw. ein Erfüllungsgehilfe des Hotel Palace Berlin handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig.

4. Datenschutz

Im Rahmen des Gewinnspiels werden personenbezogene Daten der Teilnehmenden erhoben; dazu zählen insbesondere Vor- und Nachname, Anschrift sowie E-Mail-Adresse. Diese Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels auf elektronischen Datenträgern gespeichert und nur für Gewinnspielzwecke unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen vom Hotel Palace Berlin verwendet. Der Teilnehmer sichert mit seiner Teilnahme zu, dass alle von ihm gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen.

Die Teilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft zum Stand der Speicherung ihrer persönlichen Daten zu verlangen und im Falle, dass oben beschriebene Erfordernisse nicht entgegenstehen, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Der Sperrungs-/Löschungswunsch (Widerruf) ist an folgende E-Mailadresse zu richten: marketing@palace.de. Wünscht ein Teilnehmer die Sperrung oder Löschung seiner Daten während der Durchführung des Gewinnspiels, ist eine weitere Teilnahme an diesem nicht mehr möglich.

5. Newsletter

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt freiwillig und ist ohne Einfluss auf die Gewinnchancen des Teilnehmers. Die Vor- und Nachnamen sowie die E-Mail-Adressen der Teilnehmer, die sich im Rahmen der Gewinnspielteilnahme zusätzlich für den Newsletter angemeldet haben, werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und hierfür an den Dienstleister mailingwork GmbH (Birkenweg 7, 09569 Oederan OT Memmendorf) weitergegeben. mailingwork verwendet diese Daten ausschließlich für die Zustellung unseres Newsletters. Bei der Anmeldung auf unserer Webseite zu unserem Newsletter werden Daten erhoben, die es uns gestatten, die Anmeldevorgänge nachweisbar zu gestalten. Hierzu speichert mailingwork den Zeitpunkt der Anmeldung und IP-Adressen. Die Daten werden bis zum Widerruf durch den Empfänger gespeichert. Der Widerruf kann über den Abmeldelink in der Fußnote des Newsletters oder in Form einer formlosen schriftlichen Mitteilung an marketing@palace.de erfolgen. Weitere Informationen hierzu und zu den Datenschutzbedingungen sind den rechtlichen Hinweisen in ihrer aktuellen Form auf www.palace.de enthalten.

6. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Das Hotel Palace Berlin behält sich vor, ein Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder dessen Spielregeln für die Zukunft zu ändern. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt sowie dann, wenn das Gewinnspiel aus anderen organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann.

7. Sonstiges

Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die bereitgestellten Informationen werden von der Hotel im Europa-Center Verwaltungsges. mbH & Co. KG (Hotel Palace Berlin) einzig für die Auslosung des Gewinners und die Durchführung/Abwicklung eines etwaigen Gewinns verwendet. Sollten einzelne oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. An deren Stelle tritt eine entsprechende gültige Klausel. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Verantwortlich für den Inhalt der Webseite ist das Hotel Palace Berlin.

Stand: 9. Mai 2018

Quellenangaben: eRecht24 Disclaimer, Datenschutzerklärung für Google Analytics, Google Adsense Haftungsausschluss, Google +1 Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung mailingwork, René Rautenberg GmbH